Zu eifersüchtig für Dreier

Hallo, ihr Lieben. Ich habe ein kleines großes Problem, das bestimmt einige von euch mit mir teilen. Mein Freund und ich hatten es vor einiger Zeit mal über Dreier. Dabei sind wir zu dem Schluss gekommen, dass wir wohl besser die Finger davon lassen, denn er wäre zu eifersüchtig, wenn mich ein weiterer Mann befriedigen würde und ich könnte es nicht ertragen, wenn eine Frau an ihm rummachen würde. Außerdem bin ich dem Sex mit Frauen vollkommen abgeneigt. Damals hat er es gut akzeptiert. Nur kam er vor ein paar Tagen wieder auf dieses Thema und hat nicht locker gelassen. Ich frage mich schon die ganze Zeit, was an einem 'Nein' so schwer zu begreifen ist. Dieses Mal ist es auch echt in einen Streit ausgeartet und er hat mir auch angeboten, dass ich mir die Frau gewissermaßen aussuchen darf und wir erst mal mit Kuscheln anfangen. Aber ich möchte das nicht, zumal er mir den Vogel zeigt, sobald ich ihm sage, dass ich mir das nächste Mal dann einen Mann aussuchen möchte. Er nennt mich intolerant und egoistisch. Aber ist er das denn nicht auch, wenn er meinen Wunsch partout nicht akzeptieren will? Schließelich hat er mich dann einfach so stehen lassen, nicht ohne mir noch an den Kopf zu werfen: "Herrgott nochmal! Du bist einfach ein furchtbar prüdes Stück Trockenobst!" Jetzt bin ich so enttäuscht und wütend, dass ich es nicht mal fertig bringe, mich bei ihm zu melden. Könnt ihr mir vllt Tipps geben, wie ich mich am besten verhalte? Danke im Vorraus

Ballerina96
Erdbeerengel
13.02.2013 13:33h
Stell Deine eigene Frage hier!
Link:

Schön shoppen und sparen: Exklusive Erdbeergutscheine

50€ Rabattbei Amazon50 Euro Rabatt. Kein Mindestbestellwert.

Gutschein anzeigen
>> Mehr Beauty und Wellness Gutscheine

Deine Meinung:

Zu eifersüchtig für Dreier

Kommentare, Antworten & Tipps
von: Klangkarussell, am: 16.02.2013, 01:10
Zitieren
Feelia und angelsbaby haben alles wichtige gesagt ;-)
von: raincat, am: 16.02.2013, 00:51
Zitieren
@Ballerina:
Was dieser Typ mit dir macht, ist ganz böse. Schick ihn in die Wüste! Und lass dir um-Himmels-Willen nicht einreden, du wärst prüde. Du bist es nicht!

Ein Dreier ist okay solange alle zustimmen. Prinzipiell ist alles okay, solange alle Beteiligten Spaß dran haben und drauf stehen. Aber wenn jemand etwas nicht möchte, muss das respektiert und akzeptiert werden.

Sexuelle Phantasien sind etwas, was sehr tief geht. Also stimme nichts zu, was du nicht wirklich möchtest.

Ehrlich gesagt, die Nachricht von deinem Freund wäre ein ganz ernsthafter Trennungsgrund für mich. Es zeugt von einer großen Respektlosigkeit. Auch seine Weigerung, einen Dreier mit 2 Männern zu akzeptieren, zeigt, dass der Typ dich nur benutzt.

Mal ehrlich... die meisten Männer können froh sein, wenn sie eine Frau befriedigen können. Mit zwei oder mehr wären sie doch hoffnungslos überfordert *grins*
von: my_pink_lady, am: 15.02.2013, 16:42
Zitieren
naja also wenn ich eine toll laufende beziehung beende nur weil ich eine sexuelle fantasie nicht erfüllen kann... jeder hat wohl andere prioritäten aber für mich käme das echt nicht in frage und würde mein freund das tun dann würde ich mich fragen ob er mich eigentlich wirklich geliebt hat... nur weil EINE fantasie nicht in erfüllung geht muss das ja wohl nicht heißen dass das ganze sexleben schlecht ist!
von: Goldschatz89, am: 14.02.2013, 10:21
Zitieren
Ich kann Angelsbaby und Feelia auch nur zustimmen...für mich käme auch keine beziehung in frage die für mich nicht "perfekt" ist...zu einer super beziehung zählt nun eben auch guter sex und das ich mich so ausleben kann wie ich will, ohne, dass ich irgendwie zurückstecken muss.
Ich habe auch eine Beziehung in der wirklich ALLES passt...was anderes würde ich auch gar nicht wollen.
von: Angelsbaby89, am: 14.02.2013, 09:07
Zitieren
"aber ich HABE eine solche Beziehung"

Klingt in dem Kontext so seltsam, also möcht ichs nochmal betonen :-D

Ich meinte damit natürlich, dass wir wirklich in allen wichtigen Bereichen super zusammenpassen :-D
von: Feelia, am: 14.02.2013, 09:07
Zitieren
@angelsbaby:"Und ich WAGE es tatsächlich, zu sagen, dass eine Beziehung, in der man sich beim Sex nicht einig ist, aussagt, dass man eben nicht wirklich zusammenpasst."

dito.

und richtig,entweder führ ich eine beziehung,in der ich zufrieden und glücklich bin-oder ich bleib lieber single.eben weil ich mir auch selbst zuviel wert bin,als dass ichs einsehe,auf irgendwas zu verzichten (und der für mich richtige partner siehts eben genauso).
von: Angelsbaby89, am: 14.02.2013, 09:04
Zitieren
Kann Feelia nur zustimmen.

Besonders DEM Absatz:

"zudem bin ich der ansicht,dass es keine kompromisse braucht,wenn man wirklich gut zusammenpasst.da läufts einfach,ohne dass man bezüglich der in einer beziehung wichtigen dinge kompromisse machen müsste.weil einem eben dieselben grundlegenden dinge in einer beziehung wichtig sind bzw man zu diesen eh dieselbe bzw sehr ähnliche ansicht hat"

und dem hier:

"der grundgedanke ist dabei:wer wirklich gut zu mir passt,für den muss ich auf nichts verzichten oder mich in irgendeiner form verbiegen-und er sich nicht für mich."

Und ich WAGE es tatsächlich, zu sagen, dass eine Beziehung, in der man sich beim Sex nicht einig ist, aussagt, dass man eben nicht wirklich zusammenpasst.

Und jetzt steinigt mich, wenn ihr wollt, aber ich HABE eine solche Beziehung und werde mich niemals mit weniger zufriedengeben. Wieso sollte ich auch?
von: Feelia, am: 14.02.2013, 08:28
Zitieren
@blaumeise:regt mich nicht zum nachdenken an,da das hier ein thema ist,über das ich bereits intensiv nachdachte und auch aus erfahrung weiß,was für mich eben geht und was nicht.

zuerst mal:zur trennung rate ich nur,wenn sich offensichtlich probleme eines paares nicht lösen lassen.das zeigt mMn,dass sie eben nicht zusammenpassen,also macht ein weiterführen der beziehung in so einem fall für mich eben keinen sinn.

zur kompromissbereitschaft:für mich sind zb dinge wie sich auf nen bestimmten film einigen keine kompromisse,sondern eine selbstverständlichkeit.bei wirklich bedeutenden dingen mache ich keine kompromisse,das ist richtig.warum nicht?na weil mir diese dinge/ansichten (um was auch immer es halt grad geht) nun mal zu wichtig sind und ich weiß,ich lege wert drauf.
zudem bin ich der ansicht,dass es keine kompromisse braucht,wenn man wirklich gut zusammenpasst.da läufts einfach,ohne dass man bezüglich der in einer beziehung wichtigen dinge kompromisse machen müsste.weil einem eben dieselben grundlegenden dinge in einer beziehung wichtig sind bzw man zu diesen eh dieselbe bzw sehr ähnliche ansicht hat (zb thema treue,häufigkeit der treffen,sex usw).
der grundgedanke ist dabei:wer wirklich gut zu mir passt,für den muss ich auf nichts verzichten oder mich in irgendeiner form verbiegen-und er sich nicht für mich.also klar muss es beiden in der beziehung gut gehen,jeder mensch strebt nach glücksgewinn...und eine beziehung soll das leben bereichern,aber nicht erschweren.
so und ja,mir ist sehr guter sex extrem wichtig.ebenso wichtig in einer beziehung wie ehrlichkeit und vertrauen.also geh ich nur dann eine beziehung mit jemandem ein,mit dem es eben auch sexuell bestens passt.und da ich da halt vor beginn der beziehung drüber rede,lass ich mich im fall des falles eben nicht auf die beziehung ein (kam genauso schon vor).
es geht dabei ums prinzip:egal,um was es geht,das mir so wichtig ist-ich verzichte nicht darauf,denn ich sehe darin keinen sinn.was mir wichtig ist,ist nun mal ein teil von mir.und ich will ebenso nicht,dass jemand anderes für mich auf was verzichtet,das ihm wichtig ist.
zur trennung kams bei mir aus so einem grund also noch nie,wohl aber dazu,dass ich die möglichkeit einer beziehung nicht mehr in betracht zog,weils eben nicht gut genug passte.
muss jeder selber wissen,wie er das hält-ich bin mir selbst zu viel wert,als dass ich auf was verzichten mag in meinem leben.ich finds daher auch nicht (im negativen sinne) egoistisch,sondern bezeichne das (zu sich und seinen wünschen stehen) als gesunden egoismus.

als beziehungskonzept würfd ich die tatsache,dass ich beim kennenlernen über alles wichtige mit ihm spreche,nicht.ich sehs als eine selbstverständlichkeit.

aber ja,ich hab mich schon in männer verliebt,mit denen es nicht wirklich gut passte und wo ich das vorher wusste-aber mit denen bin ich dann eben erst gar keine beziehung eingegangen,weils ja zum scheitern verurteilt war.wie oben schon angedeutet,ja ich bin zb mal eine beziehung nicht eingegangen,weil derjenige auf eine sexpraktik,die ich sehr mag,keine lust hatte.weil ich keinen sinn drin sah,darauf zu verzichten.

noch ne anmerkung:in der vergangenheit hab ich nur monogame beziehungen geführt,weiß aber heute,dass das nix für mich ist.möchte also künftig keine monogamen beziehungen mehr führen,sondern nur noch offene/polyamore.somit komm ich erst gar nicht mit einem zusammen,der sagt,es ist ihm nicht recht,wenn ich gewisse vorlieben mit anderen auslebe-da ich niemandem mehr treue versprechen werde.
dazu noch ne ergänzung:und selbst wenn ich mir dann sexuell das "fehlende" woanders als beim partner holen könnte,so leg ich dennoch wert drauf,dass der partner (oder auch mal die,plural xD) dieselben sexuellen vorlieben hat wie ich,da ich (wie wohl fast jede hier) sex MIT liebe natürlich mehr schätze und genieße als sex ohne gefühle-und somit auch diese starken emotionalen gefühle beim sex erleben will mit ihm.-und das eben auch bei den praktiken,die andere vllt nicht wollen würden.
von: blaumeise12, am: 13.02.2013, 23:08
Zitieren
@ Feelia:
Da du ja immer eine der ersten bist die hier zur Trennung raten und Trennungen befürworten: Ich weiß, das interessiert dich vermutlich nicht, weil du da "drüber stehst" oder sonstwas aber einfach mal zum Nachdenken:
Nur weil du null Kompromissbereitschaft zeigst, noch nicht mal für jemanden, den du liebst, heißt das noch lange nicht, dass andere Leute genauso egoistisch sein müssen, geschweigedenn dass dieses Verhalten gut oder erstrebenswert ist. Mal ganz ehrlich, wie wichtig kann eine sexuelle Erfahrung sein, dass man einen Menschen, den man liebt, deswegen verletzen würde(durch Streit, betrügen oder gar Trennung)? Und dir scheints ja drum zu gehen, dass es dir gut geht: eine Trennung von einem geliebten Menschen, würde doch auch dich verletzen, oder? Und das alles nur wegen SEX???
Außerdem: Ich weiß, dass du immer dein Beziehungskonzept hier anpreist, mit "man redet bevor man ne Beziehung eingeht über diverse Vorstellungen, usw." Mach ja auch Sinn. aber hast du dich noch nie einfach in jemand verliebt? und wenn ja, entliebst du dich dann weider, wenn er deinen Vorstellungen von einem "idealen Partner" nicht entspricht(d.h. wenn er z.B. bestimmte Sexpraktiken nicht machen will und sagt es ist ihm nicht recht, wenn du das mit anderen Leuten machst?)?
von: Feelia, am: 13.02.2013, 21:50
Zitieren
möchte mal anmerken,dass ichs völlig ok fände,wenn er aufn dreier nicht verzichten will-sofern er niemanden betrügt,logisch.also entweder ihr einverständnis hätte (was er nicht kriegt) oder ne offene beziehung führen würde oder sich eben trennt.
warum?ganz einfach:egal,wie sehr ich jemanden liebe-es ist mein leben und in meinem leben sind mir meine wünsche natürlich wichtiger.man lebt nur ein mal-und ich würde auch nicht wollen,dass jemand mir zuliebe auf was verzichtet,was ihm wichtig ist.
außerdem bin ich der ansicht,dass man mit dem richtigen partner eben auf gar nix verzichten muss,weil man sich in solchen dingen einig ist.

(natürlich ist seine reaktion vollkommen besch... gewesen,aber ich wollte mal anmerken,dass man sich selbst wohl immer noch am nächsten stehen sollte)
von: Brinaaa, am: 13.02.2013, 20:14
Zitieren
Oh man. Wenn du nicht willst, willst du nicht. Das muss er akzeptieren. Wenn er das nicht tut und ihm ein Dreier scheinbar wichtiger ist als du, würde ich mir mal ernsthaft Gedanken machen, ob ich mit dem mein Leben verbringen will oder so.
von: LeWayne, am: 13.02.2013, 19:25
Zitieren
Ich denke sowas ist nur möglich wenn man sich nicht zu sehr reinsteigert und fronten geklärt sind.
Denke in einer ernsthaften Partnerschaft ist dies ein bisschen komplizierter.

Ich hatte bereits 2 Dreier... beide mit einem guten Freund (F-Freund+)
Die Frau hatten wir zusammen ausgesucht, mit dem Mann (seinem besten Freund) hatte er mich einfach überrascht ;) eine Erfahrung ist sowas wert. Je nachdem welche Leute dabei sind werde ich es auch wiederholen :-)
von: lovelyheart, am: 13.02.2013, 18:55
Zitieren
kann mich allen anschließen... :)
von: blaumeise12, am: 13.02.2013, 18:33
Zitieren
Also erstens, würd ich an deiner Stelle dem Freund mal gehörig die Meinung sagen. Seine Freundin beleidigt man nicht.
Zweitens: Wenn er wegen nem Dreier, also sozusagen NUR einer Sexpraktik so reagiert, will ich gar nicht wissen, wie der sonst so drauf ist. Oder ist das nur jetzt? Ich find seine Reaktion nämlich total überzogen und du kannst ihn mal fragen, warum man wegen einem Dreier nen Streit anfangen muss. Da steckt denke ich was anderes dahinter, als einfach nur sexuelles Verlangen/Neugierde(z.B.: Stress, Druck von der Clique...).
Wenn er wieder anfängt, wegen sowas mit dir zu streiten, kanns ihn ja fragen, ob ihm ein Dreier tatsächlich wichtiger ist als du. Das wäre nämlich egoistisch.
von: Klangkarussell, am: 13.02.2013, 18:07
Zitieren
Ich stimme außerdem missesnice und feelia zu - ein Dreier ist ein Kick für die Beziehung und eine sexuelle Phantasie, die man gern ausleben kann. Mit "mein Partner reicht mir nicht mehr" hat das absolut gar nichts zu tun.

Ich hatte schon mal einen Dreier, da war ich allerdings single. Mit meinem jetzigen Freund gilt ebenso: Wenn er ne zweite Frau haben kann, möchte ich auch nen zweiten Mann. Hat er kein Problem mit, aber wir legen es jetzt auch nicht drauf an. Wenn es sich ergibt, dann ist das cool..wenn nicht, auch nicht so schlimm..
von: lieblings, am: 13.02.2013, 18:06
Zitieren
Ich verstehe deinen freund auch nicht! Nein heißt Nein und damit muss er klar kommen!
von: Klangkarussell, am: 13.02.2013, 18:02
Zitieren
Was ist er denn für´n Vogel?

Mit so einem könnte ich definitiv nicht zusammen sein. Erstmal ist es schon sau respektlos, dein "nein" nicht zu akzeptieren... dich dann aber als egoistisch zu betiteln, nur weil du gleiches Recht für beide willst, das ist echt lächerlich!

Ballerina96
von: Ballerina96, am: 13.02.2013, 16:36

LOL, gerade hat er mir eine Entschuldigung per SMS (!) geschickt.

Weiß nicht, was es da noch zu lachen gibt. Ich hätte mich an deiner Stelle nur noch bei ihm gemeldet, um ihn in den Wind zu schießen...
von: cyprus, am: 13.02.2013, 18:00
Zitieren
mein freund und ich haben da auch mal drüber geredet, allerdings war da gleich klar dass es wenn dann noch eine weitere frau sein sollte, weil er nicht damit klar käme wenns n mann wäre. ist für mich ok, ich bin zwar weder lesbisch noch bi aber die erfahrung würde ich schon gern mal machen. wir sind aber zusammen seit wir 16 sind und waren vorher beide noch jungfrau, gerade deshalb könnte ich es nie ertragen wenn ich wüsste dass er noch ne andere hat, und auch beim kuscheln würd bei mir schon alles schreien! deshalb sind wir zu dem schluss gekommen, dass es in einer bezieung nicht klappt (oder zumindest noch nicht jetzt, vielleicht wenn wir 30 sind oder so :D).
dass dein freund da aber so dermaßen intolerant dir gegenüber ist (was er eindeutig ist, wenn er nicht aktzeptieren kann dass du das einfach nicht willst und fertig) finde ich total bescheuert. würde ich mir nicht gefallen lassen, und nur weil man nicht zusehen will wie der eigene partner mit ner anderen rumfummelt ist man bestimmt auch noch lange nicht prüde. denke, du solltest ihm noch mal ganz eindeutig deine meinung dazu klar machen und nicht nachgeben, denn wenn du dich doch drauf einlassen und dazu überreden lassen würdest, könnte das eure beziehung glaube ich nicht aushalten und du wärst damit nur unglücklich. wenn er damit nicht leben kann, dass er halt monogam mit dir in ner beziehung lebt, sollte er sich überlegen ob er die beziehung führen will oder nicht, aber wenn er sich für die beziehung entscheidet, dann hat er zu aktzeptieren wenn du keinen dreier willst.

ihr solltet auf jeden fall nochmal reden und du musst auf jeden fall deiner meinung treu bleiben. ich sage damit ja nicht, dass du niemals einen dreier haben sollst, aber wenn du einen hats dann nur weil DU es willst und nicht weil er dich dazu drängt oder überredet.
sorry dass es so viel ist und ich mich so ausgelassen habe, aber über so leute könnte ich mich stundenlang aufregen und sowas macht mich richtig wütend. soll er sich doch mal in deine situation versetzen, ob er es so geil fände wenn du mit nem andern typ rumvögeln oder auch nur knutschen würdest!
von: my_pink_lady, am: 13.02.2013, 17:24
Zitieren
ich wollte damit übrigens nicht ausdrücken dass es unnormal ist einen dreier haben zu wollen :-)
von: my_pink_lady, am: 13.02.2013, 17:22
Zitieren
"dass er durch mich auf so viele Sachen leider verzichten muss, es aber für mich hinnehmen würde."

so ein a****! das macht mich richtig wütend! bei diesem kerl muss ja anscheinend alles nach seiner nase gehen oder!? ich vestehe schon wenn jemand die fantasie hat mal einen dreier zu haben. aber wünschen kann man sich viel.. man muss eben gewisse dinge an seinem partner akzeptieren weil es den perfekten menschen mit dem man nie über irgedwas streiten muss nicht gibt! und dass er dir nur deswegen so ein schlechtes gewissen aht ist einfach nur bescheuert. ich würde ihm deine meinung sagen und ihm klarmachen dass eine beziehung aus kompromissen besteht... und wenn ihm was nicht passt dann muss er es eben sagen. aber dass du keinen dreier willst das ist GANZ NORMAL! ich würde es auch nicht wollen. und wenn mein freund das nicht akzeptieren kann dann bin ich ihm eben nicht wichtig genug...!
von: missbrown, am: 13.02.2013, 17:11
Zitieren
allerdings stecken da wieder 1000 Vorwürfe drinnen


Vorwürfe haben in einer entschldigung definitiv NICHTS zu suchen
von: Equinox, am: 13.02.2013, 17:08
Zitieren
oh man...
dann schick den typen in die wüste, ehrlich!
ich koche ja schon, wenn ich das lese... -.-
von: Ballerina96, am: 13.02.2013, 16:36
Zitieren
LOL, gerade hat er mir eine Entschuldigung per SMS (!) geschickt. Dagegen ist ja jetzt nicht so viel einzuwenden, allerdings stecken da wieder 1000 Vorwürfe drinnen. Z. B., dass er durch mich auf so viele Sachen leider verzichten muss, es aber für mich hinnehmen würde.
von: Goldschatz89, am: 13.02.2013, 14:58
Zitieren
Ganz ehrlich? Alleine, dass er dich dazu bedrängen will wäre für mich ein trennungsgrund! Wenn du nein sagst, dann hat er das zu akzeptieren, dass hat für mich ehrlich gesagt schon was mit respektlosigkeit zu tun!
Alleine schon die beschimpfungen...sorry das geht gar nicht!
Ich finde nicht, dass das damit zu tun hat ob man prüde ist oder nicht...ich bin durchaus nicht prüde und für mich käms auch nicht in frage..da ich nur mit menschen sex haben kann/will für die ich auch gefühle habe. Ich finds ehrlich gesagt total kindisch von ihm..das er ne frau dabei haben will aber ein mann für ihn total tabu ist..sorry hier erfüllt er mal wieder alle klischees!
Mach nichts wobei du dich nicht wohlfühlst! Wenns ihm nicht passt muss er halt gehen! Sorry aber ich wäre mir da zu schade, für meinen partner was zu machen bei dem ich weis, dass ich mich absolut nicht wohlfühle...
von: Feelia, am: 13.02.2013, 14:05
Zitieren
stimme missesnice und angelsbaby vollkommen zu,ein dreier ist halt für viele einfach nen spannendes erlebnis,nen zusätzlicher kick,ebenso wie sex da,wo man erwischt werden kann uä.hat nix damit zu tun,dass einem der sex mit dem partner nicht mehr reicht oder so...

ach ja zum thema:ich will unbedingt mal nen dreier (hat sich bisher nur nicht ergeben),aber mit ner affäre/nem kumpel und ner freundin und gern auch mal mit 2 männern.aber obwohl ich selbst keine monogamen beziehungen mehr führen will in zukunft,würd ich zb auch keinen mit meinem jetzigen date(mit dem sich grad was ernstes entwickelt) wollen,einfach weil ich bei ihm nicht sehen will,wie er ne andere vögelt.wissen,dass er auch andere hat(ebenso wie ich,auch wenn wir mal zusammen sind).-völlig ok,aber dreier-nö.den hab ich dann halt mit leuten,in die ich nicht verliebt bin.
wollt damit nur ausdrücken,dass auch sexuell extrem offene menschen das zum teil nicht sehen wollen...und egal warum man das nicht will:der partner hats zu akzeptieren.legt er halt so viel wert drauf,muss er sich halt trennen und dann nen dreier haben bzw nur noch offene beziehungen führen,in denen er das haben kann.so einfach ist das.

Alltime Favorites im Sex- und Erotikratgeber der Erdbeerlounge

Die folgenden Sex- und Erotik-Artikel werden aktuell besonders häufig gelesen:

von: Rockabraut, am: 13.02.2013, 14:05
Zitieren
klar finde ich den gedanken auch anregend, aber nur so als reine fantasie, mehr aber auch nicht :)
von: Rockabraut, am: 13.02.2013, 14:04
Zitieren
ja wie gesagt, kann auch an meiner einstellung liegen ^^ aber finde es wirkt auch bissel so, weil er es ja erst akzeptiert hat, und irgendwann ist es wieder n thema für ihn. kommt natürlich auch drauf an, wie lange die beiden jetzt zusammen sind
von: missesnice, am: 13.02.2013, 13:56
Zitieren
"ich weiß nicht wie andere es sehen, aber für mich wirkt sowas so, dass dein partner keine lust mehr auf sex mit dir hat und deswegen noch ne andere frau dazu holen will für nen dreier, so dass er dir halt sozusagen ja nicht fremd geht.. kann aber auch an meiner einstellung liegen..?"

Ne, also das kann ich nicht unterschreiben.Das du das so siehst, liegt an deiner Einstellung die gegen Dreier ist (wogegen ja auch nichts zu sagen ist).Aber das ein Partner der sich einen Dreier wünscht das tut, weil ihm der Partner nicht mehr ausreicht bzw. er eigentlich keine Lust mehr auf Sex mit demjenigen hat, stimmt so definitiv nicht.Mein Freund und ich finden Dreier beide sehr heiß und werden das auch irgendwann mal ausprobieren denk ich-Das hat absolut nichts damit zu tun, dass wir den anderen nicht mehr ausreichend attraktiv/sexuell anziehend oder sonstwas finden.
von: Angelsbaby89, am: 13.02.2013, 13:53
Zitieren
"aber für mich wirkt sowas so, dass dein partner keine lust mehr auf sex mit dir hat und deswegen noch ne andere frau dazu holen will für nen dreier, so dass er dir halt sozusagen ja nicht fremd geht.. kann aber auch an meiner einstellung liegen..?"

Das ist Quatsch. Nur weil man offen für einen Dreier wäre und das gern machen würde, heißt das nicht, dass man keine Lust mehr auf Sex mit dem Partner hat. Das sind 2 unterschiedliche paar Schuhe. Das ist genauso eine sexuelle Vorliebe die man haben kann wie S/M oder Outdoorsex oder sonstiges...Sagt nix über die Qualität einer Beziehung aus ;-)
von: Rockabraut, am: 13.02.2013, 13:51
Zitieren
für mich käme ein dreier nie in frage, zum einen weil sex für mich nur etwas ist, das ich mit meinem freund teilen kann, ich könnte nie mit nem fremden ins bett steigen. zum anderen ist es halt auch der grund, wie du es beschreibst, dass ich es auch nicht ertragen könnte wenn ne andere frau an meinem freund "zugange ist", und er könnte dies bei mir auch nicht mit nem anderen mann ertragen.
die aussage, du seist prüde, find ich unter aller sau. sowas sagt man nicht, vor allem nicht in einer beziehung. finde ich auch vollkommen überzogen. bin ich jetzt auch prüde, weil dreier für mich nichts wären? find ich jetzt nicht.
wie lange seid ihr zusammen?
ich weiß nicht wie andere es sehen, aber für mich wirkt sowas so, dass dein partner keine lust mehr auf sex mit dir hat und deswegen noch ne andere frau dazu holen will für nen dreier, so dass er dir halt sozusagen ja nicht fremd geht.. kann aber auch an meiner einstellung liegen..?

du kannst ja nochmal versuchen in ruhe mit ihm darüber zu reden. wenn das nicht zu nem ergebnis kommen sollte, finde ich man sollte darüber nachdenken die beziehung zu beenden. sex ist sehr wichtig in einer beziehung und wenn beide parteien da nicht harmonieren geht es meist eh ganz in die hose..
von: Heellove, am: 13.02.2013, 13:51
Zitieren
Achja und melden würde ich mich nach dem Spruch gewiss nicht. Wenn er seinen Fehler nicht einsieht, dann soll er da bleiben, wo der Pfeffer wächst.
Dann kannst du dir einen suchen, der auf "Trockenobst" steht und nicht so egoistisch ist wie dein Freund.
von: Heellove, am: 13.02.2013, 13:49
Zitieren
Du sollst mit einer anderen Frau schlafen, aber er will das nicht mit einem Mann? Also entweder beider kriegen das, was sie wollen oder keiner.
Und da ihr beide zu nein tendiert habt, finde ich es unverschämt, dass er jetzt ankommt und noch nicht einmal vernünftig mit dir redet, sondern dich noch beleidigt. Wenn du doch so ein prüdes ding bist, dann bitte, soll er sich doch eine andere suchen. Das hätte ich ihm jedenfalls gesagt ^^
von: missesnice, am: 13.02.2013, 13:45
Zitieren
Der spinnt ja wohl, der Kerl!Wahnsinnig respektlos, ja, wie die anderen Mädels schon sagten.Sowas muss man sich echt nicht bieten lassen.
von: Lelana, am: 13.02.2013, 13:44
Zitieren
Pffff!! Was ist das denn für ne Pfeife?? 8-)
Entweder Ihr wollt es beide - oder Ihr lasst es!!
Für mich wär das nichts, obwohl ich in meiner Siglezeit einige Dreier mit Männern hatte......
von: Angelsbaby89, am: 13.02.2013, 13:42
Zitieren
" "Herrgott nochmal! Du bist einfach ein furchtbar prüdes Stück Trockenobst"

Ach also ist es ok, dass er dich total unter Druck setzt damit,d ass er einen Dreier mit 2 Frauen will, aber andersrum mit 2 Männern will er dann nicht?? Dein FREUND ist der Egoist und mMn. ein riesiger Vollidiot. Dem würd ich nen Vogel zeigen und jut is.

Und sein Spruch war ja wohl das Allerletzte! Ich würd mich auch nicht bei dem melden
von: ashanti187, am: 13.02.2013, 13:40
Zitieren
finds auch dreist von ihm, sowas von dir zu verlangen aber umgekehrt möchte er das nicht... dass er selber total intolerant und "prüde" in der hinsicht ist, das sieht er nicht ein...
melde dich nicht, du bist wütend und enttäuscht, wieso nachlaufen?! dann ärgerst du dich wieder, dass du es gemacht hast!
von: PrincessColada, am: 13.02.2013, 13:40
Zitieren
Eine völlige respektlose Reaktion - von der Beleidigung mal ganz abgesehen.
Ich wäre bei dem Spruch weg gewesen.
von: Feelia, am: 13.02.2013, 13:35
Zitieren
er respektiert dich nicht und mit so jemandem würde ich keine beziehung mehr führen.ganz egal,obs um nen dreier oder irgendwas anderes geht-man hat ein nein zu akzeptieren.

Deine Meinung:

Ähnliche Diskussionen

Wenn Dich Zu eifersüchtig für Dreier interessiert, dann interessieren Dich vielleicht auch die folgenden Beiträge aus unserem Erotik- und Sexforum

Mein Freund will zusehen

Hallo..Also mein Freund hatte mal vorgeschlagen, dass es ihn reizen würde mich mit einer anderen Frau zu sehen ,wie wir miteinander spass haben.Der Gedanke reizt natürlich und ich könnte es mir auch sehr gut vorstellen Nur ich habe Angst Ihn dabei...

Hab täglich Dreier mit meinem Freund!

Seit ungefähr ner Woche haben ich und mein Freund jeden Tag einen Dreier mit meiner Freundin (obwohl sie noch jungfrau war!) . Da es mir Tagsüber ziemlich egal ist, wie ich auf meinen Freund rüber komme versuche ich das im Bett wieder gut zu mache...

wie funktioniert ein dreier mit 2 frauen und einem mann???

Hey Leute,also ihr müsst mir helfenalso mein kumpel und meine beste freundin wollen ein dreier machen,die erfahrung is es wertich kanns mir aber och nur mit ihr vorstellen, also ein dreier, naja auch egalaber ich und sie haben null ahnung wie ein ...

Du kannst Dir hier auch alle Beiträge zu einem der Themen anschauen, zu denen auch Zu eifersüchtig für Dreier gehört:

dreier, eifersucht, Sex, Sexfantasien, Dreiecksbeziehungen, Dreiern, jungfrau, dreiecksbeziehung, funktion

Alltime Favorites im Sex- und Erotikratgeber der Erdbeerlounge

Die folgenden Sex- und Erotik-Artikel werden aktuell besonders häufig gelesen:

Fibonacci
SEXSTELLUNGEN
Doggy Style
Doggy Style
Friendscout24
goKostenlos anmelden
goJetzt flirten!
Dein Erotikhoroskop

Die Liebessterne leuchten
hell und sagen Dir, wie es
um Dein Liebesleben im
nächsten Monat steht!

Dein Sexhoroskop
Sex- und Erotik im Magazin
Nacktbilder

Knips mit Folgen

Sollte man heutzutage Nacktbilder von sich machen?

Nacktbilder

Würdest Du Nacktbilder von Dir verschicken? Oder sollte man heutzutage vorsichtiger mit der eigenen Privatsphäre umgehen?

Fußfetisch

Spezielle Vorliebe

Was Du schon immer über Fußfetisch wissen wolltest

Der Po

Baby Got Back

Warum löst der Po eine so große Faszination aus?

Sexting

Dirty Talk?

Sexting ist aufregend und macht Lust auf mehr

Lesbischer Sex

Intensives Vergnügen

Lesbischer Sex kann Deine Beziehung aufpeppen

Vorige
Artikel
Nächste
Artikel
Die besten Liebessprüche
Der Mensch, der Dir ohne Dich zu berühren und ohne mit Dir zu sprechen ein Lächeln ins Gesicht zaubern kann, sollte der sein, dem Du Dein Herz schenkst.
Mehr Liebessprüche
Das 1x1 der Sexstellungen im Sex- und Erotikmagazin